kopfbild obdach geben

Obdach geben

Obdach geben

Wenn bei dir ein armer lebt, irgendeiner deiner Brüder in irgendeinem deiner Stadtbereiche in dem Land, das der Herr, dein Gott, dir gibt dann sollst du nicht hartherzig sein und du sollst deinem armen Bruder deine Hand nicht verschließen. Du sollst ihm deine Hand öffnen und ihm helfen.

Vgl. Buch Deuteronomium Kapitel 15, Vers 8a

Homepage Säule Obdach geben

                 "Nordseeecke unserer Bewohner"

Namenstage

Wilhelmine, Thorsten (19.9.) > Heilige

Gottesdienste

Abendlob

Jahreskalender

Mittagsgericht