klosterlangwaden kopfbild startseite

Ein Gut für Leib und Seele

Leib stärken

Gott lässt das Gras wachsen für das Vieh, auch Pflanzen für den Menschen, die er anbaut damit er Brot und Speise gewinnt von der Erde den Wein schenkt er uns, der das Herz des Menschen erfreut, damit sein Gesicht von Öl erglänzt und Brot das Menschenherz stärkt.

Vgl. Psalm 104; Vers 14;15

Hauptgang

Friede den Kommenden
                 Freunde den Bleibenden
                                     Segen den Gehenden

Es ist eine Gabe, sich wohlzufühlen. Diese zu pflegen und zu erweitern, ist das Ziel unserer Gastronomie. Sie, werter Gast, sollen hier entspannen, Energie tanken und mit allen Sinnen Hochgefühle der besonderen Art genießen!

 

Gottesdienste

Mehr als Corona

Namenstage

Bruno, Adalbero, Melanie, Brunhild, Gerald
> Heilige